Angebote in Ihrer
Umgebung

Selbsthilfegruppen
Beratungsstellen
Einrichtungen
spezielle Angebote

Hilfsangebote

Unser Engagement gilt der Suchtvorbeugung ebenso wie der Hilfe für Suchtkranke, Angehörige und Gefährdete mit dem Ziel, eine gesunde und suchtmittelfreie Lebensweise zu erreichen. Wir orientieren unsere Konzepte und unser Handeln an den Bedürfnissen des Einzelnen.

 

Unsere Angebote umfassen unter anderem:

  • Begegnung in alkoholfreier Atmosphäre
  • Information, Beratung, Selbsthilfe
  • Lebenshilfe auf biblischer Grundlage in Einzelgesprächen, Hauskreisen und Gruppen
  • offene Kinder- und Jugendarbeit
  • Prävention
  • ambulante und stationäre Rehabilitation
  • ambulant und stationär betreutes Wohnen
  • Bildungs- und Freizeitmaßnahmen
  • Öffentlichkeitsarbeit und Literatur
  • Mitarbeit in Gottesdiensten

Kontinuierliche Weiterbildung und Praxisbegleitung der ehren- und hauptamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sichern einen qualitativ hohen Standard.

Video-Clip, knapp 3 Minuten.

Kurze Erklärung, wie das Blaue Kreuz arbeitet.

Buchtipp des Monats:

Filmriss, Koma, Suchtgefahren?

Heidi Kuttler, Franz Schmider Alkohol ist in der westlichen Welt seit Jahrzehnten die Droge Nummer eins. Berichte über Flatrate- und Komatrinken verstärken die Ängste der Eltern um ihre Kinder. Doch was können sie tun, und ab wann sollten sie aktiv werden?

{mehr}

Umfrage:

Wie wirkt sich eine Alkoholabhängigkeit des zukünftigen Vaters auf seine Nachkommenschaft aus?

Gar nicht, weil Spermien quasi besoffen sind und ihr Ziel nicht finden
Gestörte geistige Fähigkeiten beim späteren Kind
Häufiger eineiige Zwillinge