Angebote in Ihrer
Umgebung

Selbsthilfegruppen
Beratungsstellen
Einrichtungen
spezielle Angebote

Stellenangebote

Das Blaue Kreuz in Deutschland und sein Tochterunternehmen Blaues Kreuz Diakoniewerk mGmbH suchen für ihre Einrichtungen immer wieder engagierte und interessierte Mitarbeiter.

Vielleicht ist für Sie etwas dabei?

Bei Interesse nutzen Sie bitte ausschließlich die in den Angeboten angegebenen Kontakt- und E-Mail-Adressen. Gerne stehen Ihnen die Mitarbeiter dort für Rückfragen zur Verfügung.

Juli 2017

Die Blaues Kreuz Diakoniewerk mGmbH sucht für ihre Psychosoziale Suchtberatungsstelle in Frankfurt zum 01.01.2017 einen Sozialarbeiter/Sozialpädagogen (m/w).

Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 19,5 Stunden.

Schwerpunkte der Arbeit sind die Information und Beratung in den Themenbereichen Alkohol-, Nikotinkonsum, Medikamentenmissbrauch in Einzel- und Gruppengesprächen und aufsuchender Arbeit.

Neben den direkten klientenbezogenen Tätigkeiten wünschen wir uns einen Mitarbeiter/eine Mitarbeiterin der/die sich in der Vernetzung der Beratungsstelle engagiert. Die Zusammenarbeit mit der Selbsthilfearbeit des Blaukreuz-Ortsvereins bildet dabei eine wichtige Grundlage.

Sie arbeiten in einem kleinen Team mit einem zweiten Mitarbeiter.

Wir wünschen uns eine/n Kollegin/Kollegen mit

  • Erfahrung im Suchthilfebereich
  • Beratungs- und Methodenkompetenz
  • Empathie und Verständnis für die Belange der Klientinnen und Klienten
  • EDV-Kenntnissen
  • Führerschein Klasse B erforderlich

Wir bieten

  • eine zunächst auf ein Jahr befristete Stelle, die in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis übergehen kann
  • eine motivierende und wertschätzende Arbeitsatmosphäre
  • Vergütung nach AVR der Diakonie Deutschland
  • eine vom Arbeitgeber finanzierte Zusatzversorgung bei der KZVK Dortmund
  • Fortbildung
  • flexible Arbeitszeiten

Das Blaue Kreuz arbeitet auf Basis des christlichen Menschenbildes und freut sich über Bewerberinnen und Bewerbern mit lebendigem Glaubensbezug.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an:

Reinhard Jahn
Blaues Kreuz Diakoniewerk mildtätige GmbH
Schubertstr. 41
42289 Wuppertal
E-Mail: reinhard.jahn (at) blaues-kreuz.de

_____________________________________________________________________________________

Die Blaues Kreuz Diakoniewerk mGmbH sucht für das Blaukreuz-Zentrum Wuppertal und Solingen eine Verwaltungshilfskraft.

Aufgabenfelder/Tätigkeiten:

  • Abwicklung von Verwaltungsangelegenheiten von stationär oder ambulant betreuten Klienten. Dazu gehört insb. die Versorgung berechtigter Klienten mit Klientengeldern, ggf. die Führung und Prüfung von vorhandenen Barkassen, Verwahrung von Klientengeldern.
  • Vorbereitung und Erstellung von Verwaltungsunterlagen nach Vorgaben (z.B. Taschengeld, Eigengeld, Verpflegungsgeld, Bekleidungsgeld)
  • Ggf. Unterstützung der Buchhaltung im Bereich der internen und externen Kontoabstimmung (Kontokorrent)
  • Durchführung verwaltungsrelevanter Korrespondenz in Abstimmung mit dem Vorgesetzten
  • Abholung und Disposition von Bargeld bei den Korrespondenzbanken, Einreichung von Schecks, ggf. Abholung von Bankkorrespondenz in Abstimmung mit dem Vorgesetzten oder nach Vorgabe.
  • Registratur, Ablage und Digitalisierung relevanter Daten, Aktenvernichtung

Qualifikationen:

  • Kaufmännische Ausbildung oder Erfahrung im Bereich der Verwaltung, gerne mit Berufserfahrung
  • EDV-Kenntnisse (ausbaufähige Kenntnisse in Word, Excel), Basiskenntnisse in Outlook, Lexware Kassenführung o.ä.
  • Fremdsprache Englisch wünschenswert
  • Verschwiegenheit
  • Zuverlässigkeit
  • Belastbarkeit, Flexibilität
  • Organisationsfähigkeit
  • Teamfähigkeit, Loyalität
  • Selbständige Arbeitsweise
  • Identifikation mit den Grundwerten und Leitlinien des Blauen Kreuz in Deutschland
  • Führerschein Klasse B

Die Stelle ist ab 01.08. zu besetzen. Die Vergütung erfolgt auf Grundlage einer Eingruppierung in der AVR Diakonie in der Lohngruppe 4. Die Stelle ist zunächst auf ein Jahr befristet. Es besteht die Möglichkeit der Verlängerung. 

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an:

Herrn Matthias Vollgrebe
Blaues Kreuz Diakoniewerk mGmbH
Schubertstraße 41
42289 Wuppertal
E-Mail: matthias.vollgrebe (at) blaues-kreuz.de 

_____________________________________________________________________________________

Die Blaues Kreuz Diakoniewerk mGmbH sucht zur Verstärkung des Teams in Coburg ab dem 01.10.2017 einen engagierten, aufgeschlossenen und belastungsfähigen Kollegen (m/w).

Zum Aufgabengebiet gehört sowohl die Arbeit mit chronisch Abhängigen als auch die Beratung/ Gruppenarbeit mit jungen Suchtmittelkonsumenten und deren Angehörigen. Es handelt sich um aufsuchende Hilfen im Bereich des Ambulant Betreuten Einzelwohnens für Abhängigkeitskranke.

Ihr Profil

  • mindestens abgeschlossenes Studium der sozialen Arbeit oder vergleichbare Ausbildung
  • Erfahrung in der Suchtarbeit und/oder therapeutische Zusatzausbildung von Vorteil
  • Beratungskompetenzen
  • Identifikation mit den Leitlinien des Blauen Kreuzes
  • verantwortliches und selbständiges Handeln
  • sicherer Umgang mit PC
  • Führerschein Klasse B und PKW erforderlich

Arbeitszeit: Teilzeit 19,25 Wochenstunden (zeitlich flexibel / ausbaubar auf eine Vollzeitstelle im Frühjahr 2018) auf vorerst ein Jahr befristet mit Option auf Verlängerung. Neben einer qualifizierten Einarbeitung bieten wir selbstverständlich kollegialen Austausch in einem dynamischen Team.

Die Stelle ist ab 01.10.2017 zu besetzen. Die Vergütung erfolgt auf Grundlage einer Eingruppierung in der AVR Diakonie in der Lohngruppe 9. Die Stelle ist zunächst auf ein Jahr befristet. Es besteht die Möglichkeit der Verlängerung. Bewerbungen bitte ausschließlich per E-Mail/bitte an m.koehn (at) blaues-kreuz.de

_____________________________________________________________________________________

Juni 2017

Die Blaues Kreuz Diakoniewerk mGmbH sucht ab dem 01.07.2017 für die Fachklinik „Curt-von-Knobelsdorff-Haus“, Fachklinik für Alkohol-, Medikamenten- und mehrfachabhängige Männer in Radevormwald einen Psychologischen Psychotherapeuten (m/w) (mit abgeschlossener oder fortgeschrittener Weiterbildung) bzw. einen Sozialtherapeuten (m/w) (mit VDR- bzw. DRV- anerkannter Weiterbildung) für die Abteilung GTA (ganztägig ambulante Rehabilitation).

Tätigkeitsschwerpunkte

  • Einzel- und Gruppenpsychotherapie
  • Dokumentation des therapeutischen Prozesses (Verlaufs- und Abschlussdokumentation)
  • Therapeutische Gespräche mit Bezugspersonen (z. B. Paar- und Familientherapie)
  • Kontakt zu Vor- und Weiterbehandlern
  • Vorbereitung einer nachstationären Behandlung
  • Erstellen von Zwischen- und Abschlussberichten sowie von Anträgen auf Verlängerung und Weiterbehandlung
  • Teilnahme an den Teambesprechungen, Patientenbesprechungen , QM-Sitzungen und Supervision
  • Ggf. Durchführung von Angehörigenseminaren, Indikationsgruppen und psychoedukativer Therapieeinheiten
  • Unterstützung bei der Durchführung von psychologischer Diagnostik
  • Anteilige Teilnahme an Tagesdiensten

Wir erwarten

  • Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Organisationsfähigkeit
  • Bereitschaft zum selbständigen Arbeiten
  • Soziale Kompetenz
  • EDV-Kenntnisse (MS Office)
  • Identifizierung mit den Werten des Blauen Kreuzes

Wir bieten

  • Eine Vollzeit-Stelle mit 39,0 Wochenstunden, zunächst auf ein Jahr befristet, die in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis übergehen kann
  • Vergütung nach AVR der Diakonie Deutschland
  • Eine vom Arbeitgeber finanzierte Zusatzversorgung bei der KZVK Dortmund
  • Berufsspezifische Fortbildung
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Externe Supervision
  • Möglichkeit zu Nebentätigkeiten

Für Fragen stehen Ihnen der Klinikleiter zur Verfügung unter der Telefonnummer 02195 672 – 0.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an:

Dr. Bernd Wessel
Fachklinik Curt-von-Knobelsdorff-Haus
Hermannstr. 17
42477 Radevormwald
E-Mail: b.wessel (a) blaues-kreuz.de

_________________________________________________________________________________

Die Blaues Kreuz Diakoniewerk mGmbH sucht ab 01.09.2017 für die Fachklinik „Curt-von-Knobelsdorff-Haus“, Fachklinik für Alkohol-, Medikamenten- und mehrfachabhängige Männer in Radevormwald einen examinierten Krankenpflegerin (m/w) in Teilzeit (15 Std./Wo.)

Wir sind eine anerkannte Fachklinik für alkoholabhängige Männer und Frauen mit den Abteilungen Stationäre Motivierung (14 Plätze, Frauen und Männer) und Entwöhnungsbehandlung (34 Betten stationär und 10 Plätze tagesklinisch) und werden von den gesetzlichen Krankenkassen und Rentenversicherungsträgern belegt.

Sie sind Teil eines multiprofessionellen Teams aus Pflegekräften, Ärzten, Psychologen, Sozialarbeitern, Ergotherapeuten u. a.

Zu den Aufgaben gehört

  • die pflegerische Diagnostik und Behandlung (z. B. Blutdruck messen, Blutentnahmen)
  • Stellen und Ausgeben von Medikamenten,
  • (Erst-) Versorgung von Verletzungen und
  • Koordinierung von Terminen mit niedergelassenen Ärzten, Physiotherapeuten oder anderen Kliniken sowie
  • die Teilnahme an Teambesprechungen.

Sie sind außerhalb der Dienstzeiten der Ärzte und Therapeuten erster Ansprechpartner von Patienten für körperliche und psychische Beschwerden, auch in Krisen.

Die Arbeitsorganisation besteht im rotierenden Schichtsystem (Früh-, Spät- und Abendschicht).

Nachtbereitschaften werden nur in Ausnahmefällen (in Vertretung bei Urlaub oder Krankheit des Nachtbereitschafts-Mitarbeiters) notwendig.

Erfahrungen als Stationsleitung und der Dienstplangestaltung sind erwünscht, aber nicht Bedingung.

Wir bieten, außer einer leistungsgerechten Bezahlung mit zusätzlicher Altersversorgung gem. AVR Diakonie, ein gutes, kollegiales und der kleinen Einrichtung entsprechendes familiäres Arbeitsklima sowie das Angebot einer externen Supervision.

Für Fragen stehen Ihnen der Klinikleiter oder die Leiterin der Medizinischen Abteilung, Frau Pille, zur Verfügung unter der Telefonnummer 02195 672 – 0.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an:

Dr. Bernd Wessel
Fachklinik Curt-von-Knobelsdorff-Haus
Hermannstr. 17
42477 Radevormwald
E-Mail: b.wessel (at) blaues-kreuz.de

_________________________________________________________________________________

Die Blaues Kreuz Diakoniewerk mGmbH sucht ab sofort für die Psychosoziale Beratungs-und Behandlungsstelle Eichstätt eine Raumpflegerin/Raumpfleger für 3,25 h/Woche.

Schwerpunkte der Arbeit

Reinigung der Büroräume und anteilig des Treppenhauses.


Die Vergütung und Eingruppierung erfolgt nach AVR der Diakonie Deutschland.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte ausschließlich per E-Mail, an:

Blaues Kreuz Diakoniewerk mGmbH
Suchtberatungsstelle Eichstätt
Ostenstr. 31 a
85072 Eichstätt

E-Mail: suchtberatung.eichstaett (at) blaues-kreuz.de

_________________________________________________________________________________

Die Blaues Kreuz Diakoniewerk mGmbH sucht zum 01.08.2017 einen Sozialpädagogen/Sozialarbeiter (m/w)
für die Schulsozialarbeit in Lößnitz. 

Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 40 Stunden. Das Arbeitsverhältnis ist zunächst für ein Jahr befristet. 

Schwerpunkte der Arbeit sind 

  • Implementierung der Schulsozialarbeit an der Oberschule
  • Beratung und Einzelfallhilfe
  • Sozialpädagogische Gruppenarbeit
  • Projekte und offene Angebote
  • Vernetzung und Gemeinwesenarbeit
  • Elternarbeit
  • Enge Zusammenarbeit mit der Schulleitung und den Lehrkräften
  • Präventionsarbeit (Gewalt- und Suchtprävention)
  • Krisenintervention
  • Begleitung im Übergang Schule-Beruf

Wir wünschen uns eine Kollegin/einen Kollegen mit 

  • Flexibilität und Engagement, sich schnell in neue Aufgaben einzuarbeiten
  • Beratungs- und Methodenkompetenz
  • Empathie und Verständnis für die Belange der Schülerinnen und Schüler
  • Christlicher Werteorientierung, persönlichem Bezug zum christlichen Glauben
  • Verantwortungsbewusstsein und der Befähigung zum selbstständigen Arbeiten
  • Praxiserfahrung in der sozialpädagogischen Arbeit (von Vorteil)
  • Führerschein Klasse B erforderlich 

Wir bieten 

  • ein verantwortungsvolles und abwechslungsreiches Arbeitsfeld
  • Möglichkeiten für die Umsetzung eigener Ideen
  • selbständiges Arbeiten
  • Fortbildung
  • Vergütung nach AVR

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an:     

Jürgen Naundorff, Zu den Teichen 41, 09366 Stollberg/Erzgeb., 

Tel. 037296-84307 oder 0152-02075721, E-Mail: naundorff (at) blaues-kreuz.de

_________________________________________________________________________________

Die Blaues Kreuz Diakoniewerk mGmbH sucht ab 01.07.2017 für die Fachklinik „Curt-von-Knobelsdorff-Haus“, Fachklinik für Alkohol-, Medikamenten- und mehrfachabhängige Männer in Radevormwald einen Psychologischen Psychotherapeuten (m/w) (mit abgeschlossener oder fortgeschrittener Weiterbildung) bzw. einen Sozialtherapeuten (m/w) (mit VDR- bzw. DRV- anerkannter Weiterbildung) für die Abteilung GTA (ganztägig ambulante Rehabilitation)

Tätigkeitsschwerpunkte

  • Einzel- und Gruppenpsychotherapie
  • Dokumentation des therapeutischen Prozesses (Verlaufs- und Abschlussdokumentation)
  • Therapeutische Gespräche mit Bezugspersonen (z. B. Paar- und Familientherapie)
  • Kontakt zu Vor- und Weiterbehandlern
  • Vorbereitung einer nachstationären Behandlung
  • Erstellen von Zwischen- und Abschlussberichten, sowie von Anträgen auf Verlängerung und Weiterbehandlung
  • Teilnahme an den Teambesprechungen, Patientenbesprechungen , QM – Sitzungen und Supervision
  • Ggf. Durchführung von Angehörigenseminaren, Indikationsgruppen und psychoedukativer  Therapieeinheiten
  • Unterstützung bei der Durchführung von psychologischen Diagnostik
  • Anteilige Teilnahme an Tagesdiensten

Wir erwarten

  • Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Organisationsfähigkeit
  • Bereitschaft zum selbstständigen Arbeiten
  • Soziale Kompetenz
  • EDV-Kenntnisse (MS Office)
  • Identifizierung mit den Werten des Blauen Kreuzes

Wir bieten

  • eine Teilzeit-Stelle mit 19,5 Wochenstunden, zunächst auf ein Jahr befristet, die in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis übergehen kann
  • Vergütung nach AVR der Diakonie Deutschland
  • Eine vom Arbeitgeber finanzierte Zusatzversorgung bei der KZVK Dortmund
  • berufsspezifische Fortbildung
  • flexible Arbeitszeiten
  • externe Supervision
  • Möglichkeit zu Nebentätigkeiten

Für Fragen stehen Ihnen der Klinikleiter zur Verfügung unter der Telefonnummer 02195/672-0.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an:

Dr. Bernd Wessel
Fachklinik Curt-von-Knobelsdorff-Haus
Hermannstr. 17
42477 Radevormwald
E-Mail: b.wessel (a) blaues-kreuz.de

_________________________________________________________________________________

Die Blaues Kreuz Diakoniewerk mGmbH sucht ab 01.09.2017 für die Fachklinik „Curt-von-Knobelsdorff-Haus“, Fachklinik für Alkohol-, Medikamenten- und mehrfachabhängige Männer in Radevormwald einen examinierten Krankenpfleger (m/w) in Teilzeit (21,5 Std./Wo.).

Wir sind eine anerkannte Fachklinik für alkoholabhängige Männer und Frauen mit den Abteilungen Stationäre Motivierung (14 Plätze, Frauen und Männer) und Entwöhnungsbehandlung (34 Betten stationär und 10 Plätze tagesklinisch) und werden von den gesetzlichen Krankenkassen und Rentenversicherungsträgern belegt.

Sie sind Teil eines multiprofessionellen Teams aus Pflegekräften, Ärzten, Psychologen, Sozialarbeitern, Ergotherapeuten u.a.

Zu den Aufgaben gehören

  • die pflegerische Diagnostik und Behandlung (z. B. Blutdruck messen, Blutentnahmen)
  • Stellen und Ausgeben von Medikamenten,
  • (Erst-) Versorgung von Verletzungen und
  • Koordinierung von Terminen mit niedergelassenen Ärzten, Physiotherapeuten oder anderen Kliniken sowie
  • die Teilnahme an Teambesprechungen.

Sie sind außerhalb der Dienstzeiten der Ärzte und Therapeuten erster Ansprechpartner von Patienten für körperliche und psychische Beschwerden, auch in Krisen.

Die Arbeitsorganisation besteht im rotierenden Schichtsystem (Früh-, Spät- und Abendschicht).

Nachtbereitschaften werden nur in Ausnahmefällen (in Vertretung bei Urlaub oder Krankheit des Nachtbereitschafts-Mitarbeiters) notwendig.

Erfahrungen als Stationsleitung und der Dienstplangestaltung sind erwünscht, aber nicht Bedingung. Wir bieten, außer einer leistungsgerechten Bezahlung mit zusätzlicher Altersversorgung gem. AVR Diakonie, ein gutes, kollegiales und der kleinen Einrichtung entsprechendes familiäres Arbeitsklima sowie das Angebot einer externen Supervision.

Für Fragen stehen Ihnen der Klinikleiter oder die Leiterin der Medizinischen Abteilung, Frau Pille, zur Verfügung unter der Telefonnummer 02195 672 – 0.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an:

Dr. Bernd Wessel
Fachklinik Curt-von-Knobelsdorff-Haus
Hermannstr. 17
42477 Radevormwald
E-Mail: b.wessel (at) blaues-kreuz.de

_________________________________________________________________________________

Mai 2017

Die Psychosoziale Beratungsstelle des Blauen Kreuzes in Würzburg der Blaues Kreuz Diakoniewerk mGmbH sucht zur Verstärkung des derzeit vierköpfigen Teams ab sofort einen Sozialpädagogen/Bachelor Soziale Arbeit (m/w) in Vollzeit.

Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39 Stunden.

Schwerpunkte der Arbeit sind Information und Beratung im Themenbereich Alkohol ggf. in Kombination mit Nikotin, Medikamentenmissbrauch in Einzel- und Gruppengesprächen. Die Aufgabenfelder beinhalten Hilfe bei Kriseninterventionen, die Dokumentation des sozialtherapeutischen Prozesses sowie Korrespondenz mit Ämtern, Behörden und gesetzlichen Betreuern. 

Tätigkeitsbeschreibung

  • Netzwerk- und Öffentlichkeitsarbeit
  • Vertretung der Einrichtung in relevanten Gremien
  • Fachliche Führung des Teams, Dienstplanung, Urlaubsplanung usw. in Absprache mit der Dienststellenleitung
  • Klienten-Akquise für das Ambulant Betreute Wohnen
  • Einzel- und Gruppenberatung von Suchtgefährdeten und Suchtkranken (mit Schwerpunkt Alkohol) sowie deren Bezugspersonen
  • Vorbereitung von und Vermittlung in weiterführende Hilfen (Entgiftung, Entwöhnung, stationäre Therapien)
  • Ambulante Nachsorge nach stationären Maßnahmen
  • Dokumentation des sozialtherapeutischen Prozesses
  • Fallverantwortliche Klientenbetreuung im Ambulant Betreuten Wohnen

Wir wünschen uns eine Kollegin/einen Kollegen mit 

  • Führungsverantwortung
  • hoher Flexibilität und Organisationsfähigkeit
  • Qualitätsbewusstsein zur Verortung im QM-System des Blauen Kreuzes
  • Beratungs- und Methodenkompetenz
  • Fähigkeit zur Entwicklung individueller, bedarfsgerechter Settings
  • Positivem Zugang zu suchtkranken Menschen
  • Erfahrung im Bereich Suchtkrankenhilfe wäre wünschenswert
  • Identifizierung mit dem christlichen Wertesystem des Blauen Kreuzes in Deutschland
  • Führerschein Klasse B erforderlich

Wir bieten

  • ein verantwortungsvolles und abwechslungsreiches Arbeitsfeld
  • eine motivierende und wertschätzende Arbeitsatmosphäre
  • Möglichkeiten für die Umsetzung eigener Ideen
  • selbständiges Arbeiten
  • Vergütung nach AVR, Entgeltgruppe 9

Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte an:

Blaues Kreuz Diakoniewerk mGmbH
Psychosoziale Beratungsstelle Würzburg
Joachim Lorenz
Bergstr. 1-3
91462 Dachsbach

oder per Mail an: j.lorenz (at) blaues-kreuz.de  

_________________________________________________________________________________

Die Blaues Kreuz Diakoniewerk mGmbH sucht ab sofort einen Finanzbuchhalter (m/w) in Vollzeit zur Verstärkung des Teams in der Bundeszentrale in Wuppertal.

Es handelt sich um eine Vollzeitstelle, die zunächst auf ein Jahr befristet ist mit guten Aussichten auf Verlängerung und Entfristung. Die Bezahlung erfolgt nach EG 7 AVR.

Schwerpunkte der Arbeit

  • Buchführung aller Geschäftsvorfälle mit DATEV, o. adäquat
  • Belege sammeln, kontrollieren, kontieren und ablegen
  • Reisekostenabrechnungen und -buchungen durchführen
  • Spenden buchen und bescheinigen
  • Ausgangsrechnungen erstellen
  • Zahlungsverkehr abwickeln, Kontoführung
  • Mahnwesen kontinuierlich überwachen
  • Debitoren- und Kreditorenbuchhaltung eigenständig führen
  • Anlagebuchhaltung pflegen
  • Listen und Auswertungen erstellen (DATEV u. a.)
  • Unterstützung bei der Erstellung von Fördermittelanträgen und Verwendungsnachweisen
  • Übersichten für Geschäftsführung erstellen
  • Unterstützung bei Monats- und Quartalsabschlüssen sowie beim Jahresabschluss
  • Personalbuchhaltung und ggf. Unterstützung bei Personalsachbearbeitung

Wir wünschen uns eine/n Kollegen/Kollegin mit

  • Kaufmännischer Ausbildung, Berufserfahrung in Finanzbuchhaltung
  • Erfahrungen in DATEV, Word, Excel und PowerPoint
  • Kommunikationsfähigkeit
  • Teamfähigkeit
  • Belastbarkeit
  • Flexibilität
  • Organisationsfähigkeit
  • Führerscheinklasse B
  • sicherem Umgang mit Kommunikationsmedien

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an:

Herrn Matthias Vollgrebe Blaues Kreuz Diakoniewerk mGmbH Bundeszentrale Schubertstr. 41 42289 Wuppertal E-Mail: matthias.vollgrebe (a) blaues-kreuz.de

_________________________________________________________________________________ 

Freiwilliges Soziales Jahr im Grünen in der Familien-Ferienstätte Holzhausen

Wartest du auf einen Ausbildungs- oder Studienplatz?
Sind deine beruflichen Perspektiven noch unklar?
Bist du zurzeit arbeitssuchend?
Willst du einfach mal „aussteigen“ und etwas anderes tun?
Hast du Freude an der Gemeinschaft mit anderen Christen?
Würdest du gerne dort arbeiten, wo andere Urlaub machen?

Das Team in Küche und Speisesaal der Familien-Ferienstätte Holzhausen in Burbach (Siegerland) freut sich auf deine Mithilfe!
Jungen Bewerber/innen zwischen 16 und 26 Jahren bieten wir zum 1.8./1.9.
Unterbringung im Einzelzimmer, komplette Sozialversicherung, 300 € Taschengeld (inklusive Kost und Logis) sowie interessante Einblicke in die Tätigkeiten eines großen Gästebetriebes mit 136 Betten.
FeG und verschiedene Jugendkreise sind vor Ort.

Über frühzeitige Bewerbungen für das Folgejahr freut sich die:
Familien-Ferienstätte Holzhausen
Z. Hd. Harald Zwingelberg
Blau-Kreuz-Heim-Straße 1
57299 Burbach
Tel.: 02736/209-0
E-Mail an die Familien-Ferienstätte Holzhausen schicken 
http://www.christliches-tagungszentrum.de/fsj

Weitere Stellenangebote im christlichen Spektrum

"Christen im Personal-Service" (cps) bietet Ihnen ständig eine Auswahl offener Arbeitsstellen von christlichen Arbeitgebern: Stellenangebote von cps