Angebote in Ihrer
Umgebung

Selbsthilfegruppen
Beratungsstellen
Einrichtungen
spezielle Angebote

Wir helfen alkoholkranken Menschen. Helfen Sie uns!


Als gemeinnützige Organisation verfügt das Blaue Kreuz nur über sehr begrenzte finanzielle Mittel. Um dennoch Hilfe in ausreichendem Maße gewährleisten zu können, sind wir auf Ihre Unterstützung angewiesen.
Wenn Sie die Hilfe und die Aufklärungsarbeit des Blauen Kreuzes mit einer Spende unterstützen möchten, können Sie das auf verschiedenen Wegen tun:

1. Sie spenden online. Schnell und sicher.

Für die Aufgaben des Blauen Kreuzes können Sie über das Online-Portal spenden

 

2. Sie spenden per Banküberweisung.
    Einfach und bewährt.

Überweisen Sie den Betrag Ihrer Wahl auf eines unserer anderen Spendenkonten

  • bei der KD-Bank Dortmund
    Bankleitzahl: 350 601 90
    Kontonummer: 101 039 3015
    IBAN: DE82 3506 0190 1010 3930 15
    BIC: GENODE1DKD
  • bei der Stadtsparkasse Wuppertal
    Bankleitzahl: 330 500 00
    Kontonummer: 60 60 61
    IBAN: DE69 3305 0000 0000 6060 61
    BIC: WUPSDE33XXX

Für Ihre Unterstützung danken wir Ihnen recht herzlich!
Ihr Blaues Kreuz in Deutschland e. V.

 

Zuwendungsbestätigung (Spendenquittung)

Ihre Zuwendung an den Blaues Kreuz in Deutschland e. V. ist als Sonderausgabe steuerlich abzugsfähig. Im Folgenden einige Informationen zu Ihrer Spendenquittung und wie Sie uns helfen können, Verwaltungskosten zu sparen:

  • Für Spenden unter 200,- € * benötigen Sie keine spezielle Bescheinigung, die Finanzämter akzeptieren Ihren Bankbeleg als Quittung. Uns hilft dies Versand- und Verwaltungskosten zu sparen.

  • Für Spenden von 200,- € und darüber erhalten Sie, wenn Sie es wünschen, eine Bescheinigung, sofern uns alle notwendigen Informationen wie Name und Adresse übermittelt wurden.  Wählen Sie hierzu bitte im unten stehenden Auswahlfeld zwischen „in den nächsten vier Wochen“ oder „am Ende des Jahres“ aus.

  • Wenn Sie keine Zuwendungsbestätigung benötigen, teilen Sie uns das bitte kurz mit. Wählen Sie hierzu bitte im unten stehenden Auswahlfeld „keine“ aus. Vielen Dank für Ihre Hilfe!

Spenden und Fördermitgliedsbeiträge sind Zuwendungen gem. § 10 des Einkommensteuergesetzes an inländische juristische Personen des öffentlichen Rechts oder öffentliche Dienststellen. Sie werden zur Förderung der satzungsgemäßen Zwecke des BRK (Förderung der freien Wohlfahrtspflege) im Sinne der Anlage 1 zu § 48 EStDV Abschnitt A Nr. 6 verwendet.    

* Die angegeben Betragsgrenze von 200 € gilt je getätigter Einzelspende und nicht für die Summe der im Jahr geleisteten Spenden.