Blaues Kreuz Intern
Login-Bereich

Abbrechen

Ambulant Betreutes Einzelwohnen

München

im Landkreis Starnberg

Eine Hilfe konkret für Sie, um mit Ihrer Abhängigkeitserkrankung in der eigenen Wohnung leben zu können.
Dabei ist es uns wichtig, auf Ihre ganz persönlichen Lebenslagen einzugehen und gemeinsam mit Ihnen Hilfen und Ziele festzulegen. Besondere Berücksichtigung in unserer Arbeit findet die Suchtproblematik. Ein zufriedenes Leben ohne Suchtmittel ist das Ziel. Wir unterstützen und begleiten Sie dabei.

Ziele:

  • Zufrieden abstinent bzw. suchtmittelfrei leben
  • reflektiert und besser mit Ihrer Suchterkrankung zurechtkommen
  • weitere gesundheitliche Schäden vermeiden
  • in Ihrer eigenen Wohnung leben können
  • einen suchtmittelfreien Freundeskreis aufbauen
  • Ihre Arbeit behalten oder finden
  • finanzielle Sicherung Ihres Lebensunterhaltes
  • Hobbys verwirklichen
  • Kompetenzerweiterung bei behördlichen Angelegenheiten

Sie haben einen Bezugstherapeuten, mit dem Sie wöchentlich Termine vereinbaren. Eine Gruppe ist geplant.

Aufnahmevoraussetzungen

Wenn Sie sich Unterstützung bei der Aufrechterhaltung eines abstinenten Leben wünschen und eine eigene Wohnung haben, dann nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

Zur Aufnahme benötigen wir eine schriftliche Bewerbung:

  • Lebenslauf mit beruflichen Werdegang
  • Suchtverlauf mit Reflexion

Einladung zum Bewerbungsgespräch

Wir nehmen uns gerne Zeit für ein ausführliches persönliches Gespräch mit Ihnen, um uns gegenseitig besser kennenzulernen.

Bitte vereinbaren Sie vorab telefonisch einen Termin mit uns.

Finanzierung

Miete und Lebensunterhalt werden von Ihnen selbst aufgebracht (ggf. mit Leistungen durch das
Sozialamt, das Jobcenter)

Betreuungskosten

Betreuungskosten sind eine Leistung nach dem Sozialgesetzbuch (§53 SGB XII). Je nach Einkommens- und Vermögenssituation kann sich eine Zuzahlung errechnen.

Wir sind Ihnen bei der Kostenklärung gerne behilflich.

Sie möchten Helfen?
Spenden Online. Schnell und sicher.