Blaues Kreuz Intern
Login-Bereich

Abbrechen

Suchthilfe im Gefängnis

WOHNGRUPPEN UND NACHSORGE IN JUSTIZVOLLZUGSANSTALTEN IN BRANDENBURG

Seit 27 Jahren engagiert sich das Blaue Kreuz in Deutschland in der Suchthilfe in Justizvollzugsanstalten. Dies geschieht durch haupt- und ehrenamtlich Mitarbeitende zum einen in den Justizvollzugsanstalten in Brandenburg und Luckau-Duben sowie ehrenamtlich in der JVA Burg. Auf diesen Seiten möchten wir Sie über diese justiznahen Projekte informieren.

Im Einvernehmen mit dem Justizministerium des Landes Brandenburg leistet das Blaue Kreuz in Deutschland seit Jahren in den Justizvollzugsanstalten Brandenburg und Luckau-Duben suchtpräventive Betreuung. Dabei werden jeweils in einer Wohngruppe „Suchtfrei leben“ bis zu 18 männliche Suchtkriminelle, die von den übrigen Häftlingen getrennt untergebracht sind, durch Einzel- und Gruppengespräche auf ein Erlernen eines suchtmittelfreien Lebensstils vorbereitet.

Sie möchten Helfen?
Spenden Online. Schnell und sicher.