Netzwerk

Suchtspezifisch

Der Blaues Kreuz in Deutschland e. V. ist Mitglied in der Deutschen Hauptstelle für Suchtfragen (DHS) und arbeitet mit Sucht-Selbsthilfeverbänden sowie Anbietern der beruflichen Suchthilfe und Suchtprävention zusammen. Das geschieht auf der Bundes-, Landes- und regionalen Ebene. Gemeinsam entwickeln wir mit vielen Partnern deutschlandweit die Angebotspalette an wirksamen Hilfen für suchtgefährdete, suchtkranke Menschen und Angehörige weiter.

Diakonisch

Auf Bundesebene sind wir Mitglied in der Diakonie Deutschland – Evangelischer Bundesverband Evangelisches Werk für Diakonie und Entwicklung e. V. und im Gesamtverband für Suchthilfe e.V. (GVS). Auf Landesebene arbeiten wir mit den Evangelischen Landesstellen und Fachstellen zusammen. Gemeinsam wollen wir unterschiedslos allen Menschen beistehen, Not lindern und Hoffnung auf Heil und Heilung vermitteln.

Missionarisch

Als Mitglied im Evangelischer Gnadauer Gemeinschaftsverband e. V. liegt es uns am Herzen, dass von Sucht betroffene Menschen auf geeigneten Wegen erfahren, dass Gott sie als seine Kinder annimmt und ihnen Kraft für einen Neuanfang und ein gelingendes Leben schenkt. Diesem Anliegen dient auch unsere Mitarbeit im Deutsche Evangelische Allianz e.V. und der Arbeitsgemeinschaft missionarischer Dienste.

International

Als Mitglied des Internationalen Bundes des Blauen Kreuzes, International Blue Cross (IBC), wirken wir mit, die gemeinsamen Ziele des IBC in Europa und weltweit zu realisieren. Dabei geht es insbesondere um den Erfahrungsaustausch zwischen den nationalen Verbänden, die konzeptionelle Weiterentwicklung der internationalen Hilfe und um die praktische Unterstützung neuer Aktivitäten und Projekte.