Blaues Kreuz Intern
Login-Bereich

Abbrechen

Neuigkeiten

Vollfrei - Veranstaltung im Landgericht Essen am 23. Mai 2018

18.05.2018

Das Blaue Kreuz in Deutschland veranstaltet gemeinsam mit dem Landgericht Essen und dem Verein für Justiz und Kultur im Landgerichtsbezirk Essen am Mittwoch, den 23. Mai, von 18 bis 20 Uhr eine Veranstaltung im Landgericht Essen. Vorstellen werden wir an diesem Abend zwei unserer innovativen Projekte: blu:prevent, unsere Suchtpräventionsarbeit, die Kinder und Jugendliche stärken und ermutigen möchte, in Freiheit zu leben und ein selbstbestimmtes Leben zu führen. Außerdem das justiznahe Projekt mit Gefangenen mit einer Suchtproblematik in drei Schritten: Im Vollzug durch eine Wohngruppenarbeit, die Gestaltung des Übergangs in die Freiheit (auch über den offenen Vollzug) und die Nachsorge in das „neue Leben“ hinein. Umrahmt wird der Abend mit Musik aus dem Ruhrgebiet, kulinarischen Häppchen und alkoholfreien Cocktails. Herzliche Einladung!

Veranstaltungsort
Landgericht Essen, 2. Obergeschoss, Zweigertstraße 52, 45130 Essen

Um Anmeldung wird gebeten
Vorzimmer des Landgerichts, Frau Feldmann,
Tel: (0201) 803-2349 oder E-Mail: vorzimmernoSpam@lg-essen.nrw.de

Zugeordnete Dateien

Einladung_-_Veranstaltung_Vollfrei_im_Landgericht_Essen_-_Mai_2018.pdf (513 KB)

Jetzt downloaden