Blaues Kreuz Intern
Login-Bereich

Abbrechen

Pressemitteilung

Nüchtern mit allen Sinnen das Leben feiern

16.07.2019

blu:prevent startet Kooperation mit Eventlabel Sober Sensation aus Berlin

Partys feiern ohne Alkohol? Wer denkt, das ist ein Scherz, hat die Rechnung ohne Sober Sensation („Nüchterne Sensation“) gemacht. Mittlerweile hat auch Deutschland der Sober-Hype aus den USA erreicht und alkoholfreie Partys werden immer mehr zum Trend. Hinter der revolutionären neuen Marke steckt die Idee, unter der Woche After-Work-Partys zu veranstalten, die das Feiern, die Musik und vor allem die Menschen in den Fokus setzen – und das ohne Alkohol. Gründer dieser Partyreihe ist der Berliner Gideon Bellin, der aufgrund seiner persönlichen Erfahrung mit Alkohol seine Vision in die Tat umgesetzt hat, alkohol- und drogenfreie Events zu veranstalten, die alle Sinne ansprechen und einen bleibenden Eindruck hinterlassen. Seit Juni 2019 ist Gideon Bellin neuer Kooperationspartner von blu:prevent, der Suchtpräventionsarbeit des Blauen Kreuzes in Deutschland. blu:prevent wird zukünftig bei einigen Events dabei sein, um jungen Menschen zu begegnen und sie zu einem suchtfreien Lebensstil – mit hundert Prozent Genuss – zu motivieren.

„Schon lange haben wir davon geträumt, Jugendlichen etwas zu bieten, was sie mit allen Sinnen genießen und wo sie das Leben feiern können. Durch unsere neue Partnerschaft wird dieser Traum wahr, zumal wir es mit Sober Sensation und Gideon Bellin mit einem professionellen Partner im Eventbereich zu tun haben“, so Benjamin Becker, Leiter des Suchtpräventionsprojekts blu:prevent.

Alkohol- und drogenfreie Events

Die Idee, eine Feier der Sinne ohne Alkohol zu veranstalten, hatte Gideon Bellin schon vor vielen Jahren. Vor drei Jahren machte er Nägel mit Köpfen und gründete Sober Sensation in Berlin. Dort ist Sober Sensation seit 2016 als erste alkoholfreie Party im Afterwork-Stil bekannt. Statt Alkohol gibt es leckere Smoothies und frische Säfte, statt von Türstehern werden die Gäste von Türärzten empfangen. Der Satz „Ich kann auch ohne Alkohol Spaß haben“ gewinnt hier eine ganz neue Bedeutung. Auf den Partys herrscht eine ausgelassene und kontaktfreudige Atmosphäre. Lokale und internationale Live-Künstler und DJs sorgen für gute Stimmung mit feinster musikalischer Unterhaltung. Mit Düften, Spezialeffekten und unterschiedlichen Shows, liebevoll vorbereiteter Dekoration und ebenso sorgfältig ausgewählten Locations schafft Sober Sensation ein einmaliges Erlebnis in komplett alkohol- und drogenfreier Atmosphäre. Die erfolgreiche Veranstaltungsreihe hat inzwischen in weiteren deutschen Metropolen und in der Schweiz (Zürich) wie auch in Schweden (Stockholm) ein Zuhause gefunden. Drei Kernthemen stehen hinter Sober Sensation: Gesunde Ernährung & Lifestyle, Stress-Management & Achtsamkeit sowie Party & Socializing – drogenfrei. Hierbei stehen drei Werte im Mittelpunkt, welche mitunter durch die Veranstaltungen kommuniziert werden sollen: Verbundenheit, Selbstbewusstsein und Freiheit.

Gideon Bellin: „Sober Sensation sehe ich in zehn Jahren als ein aufstrebendes Unternehmen, das in der ganzen Welt bekannt ist und Menschen zu einem gesunden sowie alkohol- und drogenfreien Leben inspiriert. Hierbei gestaltet sich die Zusammenarbeit mit blu:prevent (#vollfrei) als äußerst beflügelnd. Es sind größere Events und Projekte geplant, die Schulen, Länder, ja ganze Nationen, ansprechen und positiv beeinflussen sollen. Die große Vision ist es, den größten und bekanntesten Club weltweit zu schaffen. Dieser Club soll ein Ort für alle Sinne sein, wo Menschen nach Hause kommen können, Netzwerke durchs Tanzen und Gespräche entstehen, kreative Prozesse angeregt werden und wo darüber hinaus hervorragend gegessen und getrunken werden kann. Gemeinsam mit blu:prevent werden wir diese Welt verändern und sie zu einem besseren Ort machen. Ich glaube an die Zusammenarbeit und bin mir sicher, dass wir gemeinsam Großes erreichen werden.“

Ganz aktuell ist Sober Sensation bei Galileo/Pro7 zu sehen:
https://www.prosieben.de/tv/galileo/videos/178-alkohol-ist-out-sober-partys-sind-total-angesagt-clip

Mehr über Sober Sensation und die nächsten Partys erfahren auf:
https://www.sobersensation.com/
https://www.instagram.com/sobersensation/
https://www.facebook.com/sobersensation/?ref=bookmarks


blu:prevent

blu:prevent ist der innovative Ideengeber, der authentische, lebensnahe Angebote zur Suchtprävention für Kinder und Jugendliche entwickelt und verbreitet, die sie in ihrer Lebenswelt für Suchtgefahren sensibilisieren. Das Projekt blu:prevent wird gefördert von der DAK-Gesundheit.
 

Blaues Kreuz in Deutschland e. V.

Das Blaue Kreuz in Deutschland unterstützt suchtgefährdete und suchtkranke Menschen sowie Angehörige. An über 400 Standorten mit circa 1.050 Gruppen- und Vereinsangeboten engagieren sich ehren- und hauptamtlich Mitarbeitende für abhängige Menschen und Angehörige. Außerdem macht sich das Blaue Kreuz stark für Suchtprävention. Es setzt sich dafür ein, die Persönlichkeit von Kindern und Jugendlichen so zu stärken, dass ein Leben ohne Abhängigkeit gelingen kann. Mit seinen fachlichen Suchthilfe-Einrichtungen bietet das Blaue Kreuz weitere Angebote, damit Menschen ihr Ziel erreichen: befreit leben lernen.
 

Kontakt:

Blaues Kreuz in Deutschland e. V., Schubertstraße 41, 42289 Wuppertal, www.blaues-kreuz.de

Benjamin Becker, Projektleiter blu:prevent
Telefon: 0160/3802392
E-Mail: benjamin.becker(a)blaues-kreuz.de
Internet: www.bluprevent.de, www.vollfrei.de

Evelyn Fast, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0202/62003-42
E-Mail: presse(a)blaues-kreuz.de

 

Zugeordnete Dateien

Pressemitteilung - blu:prevent startet Kooperation mit Eventlabel Sober Sensation (PDF) (183 KB)

Jetzt downloaden

Neue Kooperation: Benjamin Becker von blu:prevent (l.) und Gideon Bellin von Sober Sensation (r.) © BKD (2 MB)

Jetzt downloaden

Sober Sensation © Robin Rothschild (3 MB)

Jetzt downloaden

Nüchtern mit allen Sinnen das Leben feiern © Melinda de la Costa (1 MB)

Jetzt downloaden

Alkoholfreier Cocktail © Robin Rothschild (2 MB)

Jetzt downloaden