Blaues Kreuz Intern
Login-Bereich

Abbrechen

Unser Miteinander

Hamburg

Vertrauensvolles und offenes Miteinander

Für unser Miteinander haben wir einige Regeln festgelegt:

  • Schweigepflicht: Wir tragen nichts nach außen, was wir in der Gruppe hören und wen wir in der Gruppe treffen.
  • Ehrlichkeit: Der Einzelne muss nicht alles von sich in der Gruppe offen legen. Aber das, was er mitteilt, soll der Wahrheit entsprechen.
  • Zuhören: Jede(r) lässt den anderen ausreden, fragt bei Bedarf nach, ob das Gegenüber richtig verstanden worden ist und vertritt erst dann seinen eigenen Standpunkt.
  • Mitverantwortlich handeln: Alle sind mitverantwortlich für das, was in der Gruppe geschieht, bzw. was nicht geschieht. Niemand sollte sich hinter dem Leiter verstecken oder das Geschehen anderen überlassen.
  • Es redet immer nur einer: Keine Seitengespräche, wenn andere sprechen. Kurze Beiträge können besser aufgenommen werden.
  • "Ich“ statt „man“: In der Ich-Form zu sprechen hilft, eine klare Position zu beziehen. Jeder redet vom eigenen Tun und Denken.
  • Nicht interpretieren: Sich mit Interpretationen von anderen möglichst zurückhalten.
  • Persönliche Eindrücke deutlich machen: Wir sagen, wie wir den anderen sehen und was uns dies bedeutet.
  • Gefühle beachten: Sich zu bemühen, die eigene Befindlichkeit zu erkennen ist wichtig.
  • Fragen begründen: Der Gefragte hat das Recht zu erfahren, warum jemand eine Frage stellt. Das nimmt der Frage den Verhörcharakter und bedrängt niemanden.
  • Dringlichkeiten haben Vorrang: D.h., ergibt sich im Gesprächsverlauf ein Problem oder jemand hat etwas mitgebracht, was belastet, unterbricht der Betreffende das laufende Gespräch und bringt seine Sache ein. Auch geplante Programmpunkte wie Filme, Buchvorlesungen usw. werden für Dringlichkeiten zurückgestellt!

Diese Verhaltenshilfen fördern die Gemeinschaft. Das ist für die Heilung sehr wichtig. Dadurch können sich auch zurückhaltende Gruppenmitglieder einbringen und gesund werden.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Informationsseite. Klicken Sie auf den untenstehenden Link, um unsere Informationsseite aufzurufen.

Informationsseite der Begegnungsgruppe Bergedorf des Blaues Kreuzes Hamburg

Sie möchten Helfen?
Spenden Online. Schnell und sicher.