blu:prevent

Sachsen-Anhalt

So geht Suchtprävention heute

Endlich ist es soweit, das Suchtpräventionsprojekt [blu:prEVENT] des Blauen Kreuzes präsentiert die lang erwartete komplett neu gestaltete Homepage. Ein Team von engagierten Mitarbeitern stellt sich dem Thema Sucht mit einer Angebotsvielfalt für die jeweiligen Alters- und Zielgruppen. Dabei geht es nicht nur um Alkohol, sondern auch Drogen-, Medienkonsum und Verhaltenssüchte. 

Um heute die Jugendlichen zu erreichen, sind kreative Ansätze nötig. Das Team [Blu:prEVENT] entwickelt hier in einem Netzwerk von über 60 Partnern geeignete, langfristig wirksame Konzepte. Es sollen so viele Kinder und Jugendliche wie möglich erreicht werden. Das Motto lautet deshalb auch "jeder süchtige Jugendliche ist einer zu viel".

Wie auch Sie das Projekt unterstützen können und viele weitere Infos gibt es hier:  www.bluprevent.de

oder folgen Sie uns auf www.facebook.com/bluprevent

Sie möchten Helfen?
Spenden Online. Schnell und sicher.