Blaues Kreuz Intern
Login-Bereich

Abbrechen

Veranstaltung

Zurück zur Übersicht

92207 - Die Gruppe als Lebensraum – eine Fortbildung für langjährige Gruppenleitende

Beginn: 01.04.2022
Ende: 03.04.2022
Ort: 57299 Burbach

Veranstaltungs-Nr. 92207

Die Corona-Pandemie hat die Selbsthilfelandschaft sehr durcheinandergewirbelt. Die Gruppen vor Ort konnten lange nicht stattfinden. Das hatte manchmal schwerwiegende Folgen. Der Neustart verlief unterschiedlich. Manche Gruppen haben viel mehr Teilnehmende als vorher, andere wieder haben Gruppenmitglieder verloren. Einige Gruppen gibt es nicht mehr. Bewährtes ordnet sich neu, neue Wege müssen integriert werden... All das verunsichert. In diesem Seminar wollen wir uns gegenseitig stärken und motivieren, den neuen Anforderungen gelassen entgegenzusehen. Impulse aus der Themenzentrierten Interaktion (TZI) werden uns für die Aufgabe der Gruppenleitung stärken

Eingeladen sind alle Gruppenleitenden, deren Grundausbildung und Gruppenleiterschulung schon eine Zeitlang her ist und die sich für ihre Arbeit neue Impulse wünschen.

Beginn mit dem Abendessen um 18.00 Uhr – Abschluss mit dem Mittagessen ca. 13.00 Uhr

Leitung: Andrea Schmidt, Winfried Brügge

Kosten: EZ 60 € / DZ: 40 € -geförderter Preis

Mindestteilnehmerzahl: 14

Anmeldung bis 04.03.2022 an: Blaues Kreuz in Deutschland e. V. -ErwachsenenbildungSchubertstraße 41, 42289 Wuppertal Tel: 0202/6200345, Fax: 0202/62003-81 E-Mail: bildung@blaues-kreuz.de

Veranstalter: Blaues Kreuz in Deutschland e. V., Schubertstraße 41, 42289 Wuppertal

Gefördert durch das EBW Westfalen/Lippe (NRW). Die Evangelische Erwachsenenbildung des Blauen Kreuz in Deutschland e.V. ist Teil des Ev. Erwachsenenbildungswerkes Westfalen und Lippe e.V., einer nach Weiterbildungsgesetz NRW anerkannten und geförderten Einrichtung der Weiterbildung.



Zurück zur Übersicht