Blaues Kreuz Intern
Login-Bereich

Abbrechen

Impulsblatt füreinander

füreinander September/Oktober 2020

Krise? Nein, danke!

Gedanken von Monika Bylitza

Krisen sind zum Davonlaufen. Sie sind nicht planbar und fragen nicht danach, ob wir gerade genügend Energie haben, sie zu bewältigen. Meistens stellen sie uns vor unerwünschte Tatsachen, kommen im denkbar ungünstigsten Augenblick und bringen innere und äußere Welten durcheinander. Corona nervt! Hier mag ich nichts schönreden! Ich kann es kaum erwarten, dass die Corona-Krise endlich überstanden ist und wir – hoffentlich – zur Normalität zurückkehren können.

Aber an die eine oder andere Veränderungen könnte ich mich glatt gewöhnen:

  • Ist es nicht großartig, an einer Supermarktkasse stehen zu können, ohne den Atem des Hintermanns im Nacken zu spüren oder seinen Einkaufskorb gegen den Po gedrückt zu bekommen?
  • Wie wäre es, wenn wir in Zukunft auf das hören, was Experten empfehlen – obwohl es unbequem sein kann?
  • Was spricht dagegen, öfter mal im Homeoffice zu arbeiten und statt durch die Welt zu jetten, Skype-Konferenzen abzuhalten, um den Berufsverkehr zu reduzieren?
  • Schenken wir doch weiterhin den „Helden des Alltags“ wertschätzende Worte und ein freundliches „Danke“. Schätzen wir auch in Zukunft, was andere für uns tun.

Mehr lesen in der füreinander 5/2020. Zur Bestellung

Die "füreinander" ist das Impulsblatt des Blauen Kreuzes und erscheint alle zwei Monate mit einer Auflage von 7.200 Exemplaren. Die füreinander behandelt Suchtthemen, legt aber auch großen Wert auf die Vermittlung christlicher Inhalte und wird gerne als Anregung für die Gruppenarbeit genutzt.

Ältere Ausgaben

Geboren, um zu fliegen

füreinander Juli/August 2020

Gedanken von Andrea Schmidt

| Bestellen

Selbstvertrauen: Der eine hat`s, der andere nicht?!

füreinander Mai/Juni 2020

Gedanken von Monika Bylitza

| Bestellen

Verzicht als Zeichen liebevoller Zuwendung

füreinander März/April 2020

Jürgen Naundorff über das Fasten

| Bestellen

Meinen eigenen kleinen Beitrag leisten

füreinander Januar/Februar 2020

Gedanken von Andrea Schmidt

| Bestellen

Der alte Zweifler

füreinander November/Dezember 2019

Überraschung am Heiligen Abend

| Bestellen

Selbsthilfe: Die Brückenbauer in der Suchthilfe!?

füreinander September/Oktober 2019

Gedanken von Jürgen Naundorff

| Bestellen

Gemeinsam echt sein!

füreinander Juli/August 2019

Wie können wir echt sein als Mensch, als Suchtkranke, Angehörige und Mitarbeitende?

| Bestellen

Die Welt ein bisschen schöner machen ...

füreinander Mai/Juni 2019

Gedanken von Andrea Schmidt

| Bestellen

Der Jubel des Ostermorgens

füreinander März/April 2019

Impulse von Ute Mayer

| Bestellen

Mit leichtem Gepäck und Kompetenz durchs neue Jahr

füreinander Januar/Februar 2019

Tipps von Monika Bylitza

| Bestellen

Was macht mich stark?

füreinander November/Dezember 2018

Mit belastenden Lebensumständen umgehen lernen

| Bestellen

Der Herzschlag des Blauen Kreuzes

füreinander September/Oktober 2018

Auch nach 140 Jahren noch spürbar

| Bestellen