Blaues Kreuz Intern
Login-Bereich

Abbrechen

Assistenzleistung Betreutes Wohnen

Coburg

Das Assistenzleistung in Form von Betreuten Wohnen ist ein Hilfsangebot für suchtkranke Bürgerinnen und Bürger aus der Stadt und Landkreis Coburg, Kronach, Lichtenfels, die besondere Unterstützung bedürfen. Wir bieten Ihnen Beratung, Begleitung und Unterstützung in der Gestaltung Ihres Alltags.

Dazu finden regelmäßige wöchentliche Einzelkontakte, sowie ein Gruppentermin statt. Wir besuchen Sie in Ihrer Wohnung oder begleiten Sie auf Ihren Wegen zu Behörden, Ärzten oder anderen Stellen.

Wir kommen zu Ihnen! - Wir gehen mit Ihnen!

Sicherung der Stabilität im Alltag: Menschen, die suchtkrank sind, fühlen sich in ihrem Alltag oft überfordert und allein gelassen. Auch nach erfolgter Therapie ist es nicht leicht, die Sucht in den Griff zu bekommen.

Finanzprobleme, Schwierigkeiten mit Behörden, gesundheitliche Probleme, Ängste vor Arztbesuchen, zerrüttete Familien-/Beziehungsverhältnisse, „falsche“ Freunde usw. machen das Leben zusätzlich schwer.

Wir unterstützen Sie beim Aufbau und der Sicherung von Stabilität in Ihrem Alltag. Ebenso bei der finanziellen Sicherung Ihres Lebensunterhaltes, Suche oder Erhalt des Arbeitsplatzes, Abstinenz-Motivation sowie Rückfallvorbeugung und Rückfallaufarbeitung, praktische Alltagsbewältigung (Haushalt, Einkauf, Haushaltsplanung, Begleitung zu Ämtern, Ärzten, usw.), Bewältigung von persönlichen Krisen und schwierigen Situationen, sinnvolle Freizeitgestaltung.

Aufnahme

Wenn bei Ihnen ein entsprechender Hilfebedarf besteht, Sie eine feste Adresse haben und bereit sind, mit dem Mitarbeiter, der Mitarbeiterin zu kooperieren, können wir bald mit dem Ambulant Betreuten Wohnen beginnen. Sie können mit uns direkt Kontakt aufnehmen. Erste Kontaktaufnahme kann aber auch durch Krankenhäuser, Ärzte, Beratungsstellen usw. geschehen. In einem ersten Gespräch stellen wir Ihnen gerne das Angebot im Einzelnen vor. Wir stehen Ihnen gerne auch bei Fragen zur konkreten Antragstellung hilfreich zur Seite.

Fachinformation

Das Assistenzleistung Betreutes Wohnen ist eine Form der mittel/ langfristigen intensiven ambulante Begleitung mit selbständigen Wohnen, gemäß §§ 113, 78 SBG IX. Die Kosten übernimmt der zuständige Sozialhilfeträger. Die Hilfegewährung und -bemessung erfolgt nach dem Hilfeplanverfahren der Bayerischen Bezirke §§ 177 SGB IX, nach individuellen Bedarf. Je nach Einkommensverhältnis können Zuzahlungen notwendig werden.

Wir stehen Ihnen gerne bei Fragen zur Antragstellung hilfreich zur Seite.

Sie möchten Helfen?
Spenden Online. Schnell und sicher.