Blaues Kreuz Intern
Login-Bereich

Abbrechen

Angehörigenseite

Darmstadt

Für Angehörige und Familien von Suchtkranken

Sie sind Angehöriger, fühlen sich oft machtlos gegenüber der Sucht, alles einreden auf den Betroffenen bringt nichts?

  • Sie sind Familienmitglied (Ehepartner/in, Elternteil, Kind)?
  • Sie sind Lebenspartner/in?
  • Sie sind Freund/in oder Arbeitskollege/in?

Wir zeigen auf, was in einem Suchtkranken vorgeht, damit Sie den Menschen dahinter und die Macht, welche die Droge/das Suchtmittel über diesen Menschen hat, verstehen. Sie werden feststellen, dass es nicht Ihre Schuld ist. Wir zeigen Ihnen gerne Wege auf, wie Sie mit der Sucht und dem Suchtkranken umgehen können, ohne sich selbst zu verlieren, denn auch Angehörige brauchen Hilfe. Kommen Sie in unsere Gruppen, ob gemeinsam mit anderen Betroffenen oder in die Angehörigengruppe - d.h. Sie können, wenn Sie wollen, jeden Freitag zu uns kommen.

Angehörigengruppe
Wann: Am 1. und 3. Freitag im Monat von 19:30 bis 21:00 Uhr
Wo: Darmstadt-Eberstadt: Gemeindehaus der Dreifaltigkeitsgemeinde,
Heidelberger Landstr. 311, 64297 Darmstadt

Sprechstunde für Ratsuchende - das gilt auch für Angehörige:
Nur nach telefonischer Vereinbarung: 0174 3573348
Jeden Dienstag in Eberstadt: 18:00 bis 19:00 Uhr

Ihren Ansprechparner finden sie hier.

 

Sie möchten Helfen?
Spenden Online. Schnell und sicher.