Suchtberatung

Als zertifizierte Suchtberatungsstelle helfen wir Menschen, die sich fragen…

  • ob Ihr Alkoholkonsum schon bedenkliche Formen angenommen hat
  • ob Sie Ihren Medikamentenkonsum im Griff haben 
  • wie Sie einen Suchtkreislauf durchbrechen und dauerhaft überwinden können
  • welche Therapiemöglichkeiten es gibt und welche für Sie die Richtige ist
  • wie Sie einem Familienangehörigen, Freund oder Kollegen helfen können

 

Wir bieten Ihnen Hilfe zur Selbsthilfe

Wir unterstützen Sie nach dem Prinzip der Hilfe zur Selbsthilfe. Im Beratungsverlauf soll Ihre Eigenverantwortung als Suchtmittelkonsument oder Angehöriger gestärkt werden. 

Die Beratung geschieht in Form von Einzelgesprächen, Paar- oder Familiengesprächen. Die Beratungsgespräche kann jeder kostenfrei in Anspruch nehmen. Vertraulichkeit ist die selbstverständliche Grundlage unserer Arbeit (Schweigepflicht).

In den Gesprächen bieten wir: 

  • Informationen über die Wirkung und Folgen des Suchtmittelkonsums
  • Unterstützung bei der Entwicklung persönlicher Lösungswege
  • Vermittlung in Entgiftungsbehandlung
  • Vermittlung in eine ambulante, stationäre oder Kombinationsbehandlung (inkl. Unterstützung bei der Antragstellung und Auswahl geeigneter Behandlungseinrichtungen)

 

Besonders wichtig ist uns auch die Einbeziehung von Angehörigen und auf Wunsch auch der Arbeitgeber, wenn es um den Erhalt des Arbeitsplatzes geht.
 

Termine vergeben wir nach telefonischer Vereinbarung. Nutzen Sie auch unseren Flyer Suchtberatung für weitere Informationen. 

 

Sie möchten helfen?
Spenden Sie online. Schnell und sicher.