Information

Detmold

Ambulante Behandlung

Die Behandlungsdauer beträgt in der Regel zwischen sechs und zwölf Monaten. Hauptelemente sind die wöchentliche Gruppentherapiesitzung und regelmäßige Einzelgespräche.

Indikationsgruppen:

  • Rückfallprophylaxe
  • Kunsttherapie

Ambulante Nachsorge

Sie waren in einer stationären Entwöhnungsbehandlung und benötigen noch weitere Unterstützung am Wohnort, um die notwendigen Veränderungen, die Sie in der Klinik erkannt haben, in Ihren Alltag zu integrieren? Dazu bieten wir Ihnen eine therapeutisch geführte Nachsorgegruppe an. Hier steht die Gruppentherapie im Vordergrund, daneben gibt es die Möglichkeit zu begleitenden Einzel-, Paar- oder Familiengesprächen.

Aufnahmeverfahren

Die Antragsstellung erfolgt über die Beratungsstelle beim Rentenversicherungsträger.
(Antrag, Arztgutachten, Sozialbericht)

Sie möchten Helfen?
Spenden Online. Schnell und sicher.