Blaues Kreuz Intern
Login-Bereich

Abbrechen

Ambulant Betreutes Wohnen

Hagen

Ambulant Betreutes Wohnen

Sehr geehrte Kunden und Kooperationspartner,

Das Blaue Kreuz Hagen zieht um

Die beiden Bereiche des Blaukreuz-Zentrum Hagen „Fachstelle Sucht – Beratungsstelle“ und „Ambulant Betreutes Wohnen“ sowie deren Verwaltung ziehen im Oktober gemeinsam in neue Räumlichkeiten in der Körnerstraße 45, Hagen- Mitte.

Die bisher einzelnen Adressen Hindenburgstraße und Zur-Nieden-Straße werden zugunsten einer zukünftigen Gemeinschaft verabschiedet. Die Zusammenarbeit wird verstärkt, wenn auch darauf geachtet wird, dass beide Angebote weiterhin eigenständig als bewährte zuverlässige Hilfen in Fragen von Suchterkrankungen zur Verfügung stehen.

Vom 15.10. bis 19.10.2018 finden keine Termine in der Fachstelle Sucht statt.                                                 Ab dem 22. Oktober sind sowohl die Fachstelle als auch das Ambulant Betreute Wohnen unter der gemeinsamen Telefonnummer 02331 / 933745-0 zu erreichen.

Das Ambulant Betreute Wohnen ist ein Hilfsangebot für suchtkranke Bürgerinnen und Bürger der Stadt Hagen, die besondere Unterstützung bedürfen. Wir bieten Ihnen Beratung, Begleitung und Unterstützung in der Gestaltung Ihres Alltags.
Dazu finden regelmäßige wöchentliche Kontakte statt. Wir besuchen Sie in Ihrer Wohnung oder begleiten Sie auf Ihren Wegen zu Behörden, Beratungsstellen, Ärzten oder anderen Stellen.

Wir kommen zu Ihnen! - Wir gehen mit Ihnen!

Damit Wohnung, Arbeit, Freizeit und der Alltag stabiler wird!

Menschen, die suchtkrank sind, fühlen sich in ihrem Alltag oft überfordert und allein gelassen. Auch nach erfolgter Therapie ist es nicht leicht, die Sucht in den Griff zu bekommen.
Schuldenprobleme, Schwierigkeiten mit Behörden, gesundheitliche Probleme, Ängste vor Arztbesuchen, zerrüttete Familienverhältnisse, „falsche Freunde“ usw. machen das Leben zusätzlich schwer…

Sie möchten Helfen?
Spenden Online. Schnell und sicher.