Blaues Kreuz Intern
Login-Bereich

Abbrechen

Landesverband

Berlin - Brandenburg

Aus aktuellem Anlass

Liebe Gruppenbesucherinnen, liebe Gruppenbesucher, Mitglieder und Freunde,
wir erleben eine schwierige Zeit, in der gerade unsere Basisarbeit  in der Selbsthilfe in den Gruppen enorm beeinträchtigt ist. Die Menschen sind beunruhigt, die Kontakte verringert oder verlangsamt. Viele Fragen stehen im Raum. Auch an uns geht die Corona-Pandemie nicht spurlos vorbei. Um die weitere Verbreitung des Covid19 Virus einzugrenzen, sind beim Blauen Kreuz in Deutschland vorerst alle Veranstaltungen abgesagt bzw. verschoben worden. Dazu gehören

  • Gruppentreffen vor Ort
  • Tagungen, Seminare und Workshops
  • BKD-Bundestreffen in Puschendorf  (verschoben auf 2021)
  • sowie weitere regionale Veranstaltungen und Foren

Aktuelle Informationen zu alternativen Gruppengesprächen per Videochat oder WhatsApp-Gruppe können telefonisch oder per E-Mail bei den jeweiligen Gruppen vor Ort erfragt werden. 
Um auf möglichst viele Fragen zur Corona-Pandemie Antwort geben zu können, hat die Bundeszentrale einen FAQ-Bereich zur aktuellen Lage erstellt, der stets aktualisiert wird: www.blaues-kreuz.de/faq-corona 

Bleiben Sie gesund!

Willkommen

Der Landesverband Berlin-Brandenburg stellt sich vor

Das Blaue Kreuz in Deutschland e.V. ist ein christlicher Suchthilfeverband der Diakonie und sieht seinen Auftrag darin, Suchtkranken und Angehörigen zeitgemäß und kompetent zu helfen sowie einer Suchtentwicklung vorzubeugen. 

Das Blaue Kreuz ist offen für jeden Hilfesuchenden.

Die angebotene Suchtkrankenhilfe wird durch Kontakt- und Beratungsstellen sowie in vielen Selbsthilfegruppen realisiert. Aus dem Selbstverständnis unserer traditionellen Vereinsarbeit heraus, bieten wir seelsorgerische Begleitung sowie einen Gottesdienst und Gruppen für Glaubens- und Lebensfragen an. Alle unsere Gesprächsgruppen sind offen für betroffene Suchtmittelabhängige, Angehörige und Interessierte. Die Begleitung Angehöriger erfolgt zusätzlich auch in eigenen Gruppen.

Seit 1888 leistet das Blaue Kreuz in Berlin-Brandenburg vornehmlich Hilfe für alkohol - und medikamentenabhängige Menschen sowie für Mischkonsumenten, die sich an deren persönlichen Bedürfnissen orientiert.

Wir werden unterstützt durch die gesetzliche Krankenkasse GKV                                               im Jahr 2019 mit 15.000 €

Öffnungszeiten & Kontakt

Montag - Freitag
10:00 -13:00 Uhr 
und nach Vereinbarung 

Blaukreuz-Zentrum Schillerhöhe
im Gemeindezentrum
Brienzer Str. 22
13407 Berlin

Tel: 030-692 74 30
Fax: 030-61 28 48 75

Schwierigkeiten mit:

  • Alkohol ?
  • Medikamenten ?
  • Cannabis ?

Wir helfen durch:

  • Information
  • Beratung
  • Einzelgespräche
  • Gruppenkontakte
  • Seelsorge

Sie möchten Helfen?
Spenden Online. Schnell und sicher.