Termine im Juni

Monatsspruch für Juni: Mose sagte: Fürchtet euch nicht! Bleibt stehen und schaut zu, wie der Herr euch rettet! Ex. 14,13

Liebe Mitglieder und Besucher der Begegnungsgruppen,
Am Samstag, den 04.05. 2024 fand der 13. Gesundheitstag in Würzburg statt. Natürlich durfte das Blaue Kreuz nicht fehlen. Wir hatten für unseren Infostand am Unteren Markt das Motto: „Wir schenken Ihnen reinen Wein ein!" gewählt. Vom Regionalverein Main-Aisch hielten Andrea, Hans und Jürgen die Stellung. Chrissi und Joshua von der Suchtberatungsstelle des Blaukreuz-
Zentrums Würzburg unterstützen uns. Die Sozialreferentin der Stadt Würzburg, Fr. Dr. Düber und Frau Funk, die Leiterin des Aktivbüros Würzburg versuchten ihr Glück bei unserem selbstgebastelten Angelspiel. Zu fischen gab es Fragen zum Thema Sucht. Das Wetter hielt, es gab viele gute Gespräche. Das nächste Mal in zwei Jahren sind wir wieder dabei!

Unser Tipp: Jahrbuch Sucht 2024

Was besagen aktuelle Daten zum Konsum von Cannabis und Tabak? Warum gibt es neue Empfehlungen zum Umgang mit Alkohol statt der bisherigen Grenzwerte? Das DHS Jahrbuch Sucht 2024 der Deutschen Hauptstelle für Suchtfragen e.V. (DHS) bietet Antworten auf diese und zahlreiche weitere Fragen, bündelt Zahlen und Fakten und greift sucht- und drogenbezogene Themen der Zeit auf. In diesem Jahr liegt das DHS Jahrbuch erstmals als frei zugängliche Open Access Online-Publikation vor: DHS Jahrbuch Sucht - DHS 

Es ist sehr gut als Grundlage für die Gruppenarbeit in den Begegnungsgruppen geeignet. Auf ein Wiedersehen in den Begegnungsgruppen freuen sich Andrea Fuchs-Dürer mit Jürgen Ungerer, Margot Steinruck und Michael Joppien

 

Vorankündigungen für 2024

Liebe Mitglieder, Fördermitglieder und Freunde des Blauen Kreuzes,

Das Blaue Kreuz in Würzburg wird 110 Jahre.

Aus diesem Anlass wollen wir Euch zu einer kleinen Feier mit Kaffee und Kuchen einladen.

Wo:              Evangelischen Studentengemeinde (ESG)

                     Friedrich-Ebert-Ring 27b, 97072 Würzburg

Wann:          Samstag, den 15.06.2024 ab 14:00 Uhr

Gemeinsam wollen wir miteinander singen, lachen, beten, uns rückbesinnen und innehalten, uns ein wenig kulinarisch verwöhnen lassen und vor allem den Geist Gottes in unserer Gemeinschaft spüren.

Wer uns dabei an seinen Backkünsten teilhaben lassen möchte, darf gerne etwas mitbringen.

Hier bitten wir Euch um kurze Absprache per Mail oder Telefon.

Im Sinne der Nachhaltigkeit achten wir darauf, dass wenig Speisen übrigbleiben und noch weniger Müll entsorgt werden muss.

Bitte gebt uns in einem kurzen Telefonat oder Mail Bescheid bis zum 08.06.2024, ob Ihr teilnehmen könnt und wie viele Personen Ihr mitbringt.

Wir würden uns freuen, wenn wir viele Mitglieder und Freunde begrüßen dürften.

Auf ein Wiedersehen an unserer Jubiläumsfeier freuen sich

Andrea Fuchs-Dürer, Jürgen Ungerer, Margot Steinruck und Michael Joppien

 

Ausstellung „Suchtwelten 2024“

26. August 2024 bis 30. August 2024

  • Ausstellung, Vortrag, Diskussion, Workshop, Dialog

täglich geöffnet 14:00 – 21:00 Uhr

Eintritt frei (Spenden werden gerne entgegengenommen)

Evangelisches Gemeindezentrum
Am Schlossgraben 1
91413 Neustadt/Aisch

Eine Initiative der Selbsthilfeaktiven des Blauen Kreuz Landesverband Bayern

Weitere Infos bei: Jürgen Ungerer

juergen.ungerer@blaues-kreuz-bayern.de

oder M: 0151 41244706

 

Aktuelle Änderungen bringen wir auf unserer Homepage

 www.wuerzburg.blaues-kreuz.de/ov-wuerzburg

Selbsthilfegruppen für Betroffene und Angehörige, Martin-Luther-Str. 5 b, 97072 Würzburg,

wuerzburg@blaues-kreuz-bayern.de

telefonisch erreichbar über Blaukreuz-Zentrum Würzburg, Haugerring 8, 97070 Würzburg, Tel.: +49 931/35 90 52 20

Gesprächskreis für Betroffene und Angehörige und Interessierte
einmal im Monat, Kontakt
 

 

 

 

 

 

Sie möchten helfen?
Spenden Sie online. Schnell und sicher.