Angebote in Ihrer
Umgebung

Selbsthilfegruppen
Beratungsstellen
Einrichtungen
spezielle Angebote

Aktuelles

Alexandra Burghardt ist neue Botschafterin von blu:prevent

Die 23-jährige Sprinterin setzt sich seit Oktober 2017 für die Suchtpräventionsarbeit des Blauen...

Sendung zur Droge Crystal Meth

Am 30. September 2017 lief im ZDF im Rahmen der Sendung „Mein Land, Dein Land“ die Doku „Crystal...

Neues Cocktail-Heft von blu:prevent

Seit dem 9. Oktober kann das neue, fantastisch gestaltete Cocktailheft von blu:prevent mit...

Bundessekretär des Blauen Kreuzes in den Vorstand der DHS gewählt

Am 20. September wurde Jürgen Naundorff als Vertreter der drei evangelischen...

Blaue Umfrage beendet

Am 31. August endete die Blaue Umfrage des Blauen Kreuzes. Über tausend Mitglieder, Freunde und...

Blaues Kreuz und UCI KINOWELT feiern erfolgreiche Kinokampagne

Symbolische Scheckübergabe in Höhe von 84.000 Euro fand gestern in der UCI KINOWELT Ruhrpark in...

Jahresbericht 2016 erschienen

Unser Jahresbericht 2016 ist in dieser Woche erschienen. Auf 40 Seiten finden Sie einen Überblick...

Buchtipp des Monats:

Alkoholabhängigkeit, Abstinenz und Suchtselbsthilfe

Auf der Grundlage der Ergebnisse einer Befragung von Mitgliedern aus Sucht-Selbsthilfegruppen vermittelt dieses Buch einen detaillierten Überblick über die unterschiedlichen Wege in die Alkoholabhängigkeit und aus ihr heraus.

{mehr}

Umfrage:

Wie kann man jemandem bei einem akuten Horrortrip helfen?

Die betreffende Person am besten alleine lassen, um sie nicht zu ängstigen.
Versuchen, mit der Person einfühlsam zu reden.
Man sollte lautstark auf die Person einreden, damit sie oder er nicht einschläft.